rover

Die Pfadfinder ab sechzehn Jahren nennen sich ROVER. In der Gruppe haben sie die Möglichkeit, sich kritisch mit Gesellschaft und eigenem Leben auseinanderzusetzen, sich über ihre eigenen Positionen klarer zu werden und daraus etwas zu machen. Dies kann geschehen beim gemeinsamen „auf Tour gehen“, Raum für Spaß miteinander haben und Zeit zum Ideen spinnen und umsetzen. „Ihr solltet euch immer auf euch selbst und nicht darauf verlassen, was andere für euch tun können. Paddle dein Kanu selbst.“ – so formuliert Baden-Powell einst einen die Rover betreffenden Satz.

Momentan finden die Rover- Gruppenstunden zusammen mit den Pfadis am Mittwoch von 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr statt.

Leitungsteam:

Katharina Bruch

Fabian Wagener

Sophia Jumpertz