Archiv für den Monat Oktober 2015

Es ist vollbracht. Nach drei vakanten Jahren hat der Bezirk Siegerland-Südsauerland seit
dem vergangenen Wochenende endlich wieder einen Vorstand.

Schon im Vorfeld der diesjährigen Bezirksversammlung hatte der Wahlausschuss verkündet, dass Lea Schneider (DPSG Dreis-Tiefenbach), Verena Panthel (zur Zeit ohne Stamm) und Matthias „Motte“ Müller (DPSG St. Michael Siegen) bereit wären, für die zur Wahl stehenden Ämter zu kandidieren.

Weiterlesen

Nicht vergessen:

Am 23.10.2015 findet ab 19:00 Uhr die diesjährige
Bezirkversammlung mit anschließendem Bezirksleitergrillen
an der St. Michael Kirche in Siegen statt.

Logo Bezirk

Über eine rege Teilnahme würden wir,
und vor allem der Wahlauschuss sich sehr freuen.

  • 104 Läufergruppen sind in diesem Jahr gestartet
  • 900 Pfadfinder schnürten ihre Wanderschuhe
  • Team Hiltrup I. gewinnt in diesem Jahr den Ironscout mit sage und schreibe 1348 Punkten
  • Bembelbrigarde Bernem Sektion Hibbelischer Hutsch gewinnt die Stationswertung und erreicht mit „Robert Baden’s Arcade“ im Schnitt 89,52 Punkte
  • eine Gruppe schaffte es, in 22 Stunden 96 Kilometer zu Wandern
  • 910 T-Shirts, 1200 Festivalbändchen und 1050 Aufnäher wurden ausgegeben
  • ohne die 200 Helfer wäre der Ironscout 2015 nicht möglich gewesen
  • insgesamt wurden 20 Kubikmeter Holz zu Brennholz verarbeitet.
  • die Auswertung der Spielergebnisse dauerte mit 6 Personen etwas über 10 Stunden
  • mit Pfandspenden wurden 711,50 Euro für Flüchtlingskinder gesammelt
  • 62-mal musste das Deutsche Rote Kreuz Blessuren an Füßen behandeln

Weiterlesen

„Der Begriff Ironscout ist die Bezeichnung für eine jährliche im Herbst stattfindende Pfadfinderveranstaltung für Rover, Leiter und freie Mitarbeiter der DPSG, BdP, VCP und PSG.Ironscout 2015

Weiterlesen

23 Meter…, das hört sich ganz schön hoch an.

Aber wie hoch ist das eigentlich?! Auf unserem diesjährigen Pfarrfest konnte man sich bei einer Steigerfahrt zum Erzengel Michael selber ein Bild davon machen.

2,3 mal so hoch wie der Zehnmeterturm im Geisweider Freibad.
23 Zollstöcke ausgefahren übereinander gestellt.
230 Textmarker aufeinander gestapelt.
oder auch 16500 Zehn-Cent-Stücke einzeln übereinander gelegt.

Weiterlesen

© DPSG St. Michael Siegen angetrieben von WordPress
Theme 'DREIZEHN' von Oliver Gast